Donnerstag, September 26, 2013

More Lower Manhattan Mysteries - Mutual Life Building




Ich hatte ja gestern schon angekündigt, dass aufgrund der Anfrage des Bloglesers noch mehr kommen wird, was hier eine Erwähnung verdient. Wer es nicht von Anfang an gelesen hat: hier ist der Link zum Beitrag über einen unbekannten Teil aus der Vergangenheit des New York Life Insurance Buildings:
http://nygeschichte.blogspot.de/2013/09/new-york-life-insurance-mansard-mystery.html

Aus dem dort bereits angesprochenen Aufsatz eines Herrn Winston Weisman aus dem Jahr 1953 ergibt sich eine weitere interessante Aufgabenstellung. Dieses Mal geht um diese Fotografie eines ehemaligen Broadway-Gebäudes:



Hierzu schrieb mir der Blogleser:

Wo ich aber noch so überhaupt nicht durchblicke ist die Geschichte des Mutual Life Insurance Building. Hier schreibt Weismann auf Seite 18, dass das Mutual 1871 (S.17, Bild/Fig. 7) ebenfalls ein Mansard Geschoss hatte, wie das Equitable. Ob es aber aufgestockt wurde oder so errichtet wurde, konnte ich bisher nicht herausfinden. Zum Mutual konnte ich auch insgesamt kaum was finden.


Hier nochmal die passenden Ausschnitte aus dem Originaltext von Weisman:




Das ist interessant, offenbar war es in den 1870ern nicht ungewöhnlich, so wie wir es gestern bereits kennengelernt haben, Bürogebäude, die ursprünglich mit einem Flachdach ausgestattet waren, nachträglich entsprechend der damals aktuellen Architekturmode mit einem Mansardendach auszustatten.

Über das Gebäude an der Adresse 140 Broadway haben uns vor geraumer Zeit (Weihnachten 2011) mit mehreren Leuten schon einmal ausführlich Gedanken gemacht, um seine Identität herauszufinden:
http://nygeschichte.blogspot.de/2011/12/140-broadway.html

Was ich dabei ganz vergessen und erst gerade wiedergefunden habe, war folgendes: dank des Bromley-Stadtatlanten von 1879 kam bereits heraus, dass es sich bei Haus Nummer 140 Broadway um eine frühere Niederlassung der "Mutual Life Insurance Company" handelte. Bei dieser Lebensversicherungsgesellschaft ist es ja allgemein schwierig, Material zu finden, das gilt sowohl für das oben abgebildete alte Gebäude als auch für den späteren Neubau an der Nassau Street. 

Für Interessierte hier das gesamte Mutual Life - Paket:
http://nygeschichte.blogspot.de/2012/02/lower-manhattan-journey-through-time.html

Jetzt nochmal zurück zur Ausgangsfrage. Glaubt man dem Weisman-Text, so ist die bekannte und oben abgebildete Version von 140 Broadway nicht die ursprüngliche Version des Gebäudes, sondern erst die zweite Fassung. Von 1865 (Fertigstellung des Neubaus) bis 1871 gab es eine erste Gebäudeversion ohne Mansardendach, dann ab 1871 die bekanntere Version mit Mansarde. Das erste Gebäude war vierstöckig und wurde geplant für den Bauherrn, die Mutual Life Insurance Company und zwei Mieter, die bei den Baukosten unterstützen sollten. 


Schaut man sich die Abbildung von 140 Broadway mit Sinn und Verstand an, kann man die ursprüngliche erste Version des Gebäudes noch ganz gut erahnen, nur der Dachabschluss kann hier nicht nachvollzogen werden. Ich möchte mal vermuten, dass es ähnlich wie bei vergleichbaren Gebäuden einen Dachabschluss mit Ornamenten gab, in den bei der Erweiterung des Gebäudes Fenster hineingestoßen wurden.


Ich glaube, es ist mir gelungen, zumindest eine Version des Gebäudes ohne Mansardendach aufzutreiben. Aufgrund der Besonderheit des Bildes ist allerdings unklar, wieviel von dem, was man sieht, Realität war und wieviel Fiktion.



Die Gebäudekonstellation kann man über den Broadway Street View von 1899 ganz gut herleiten:
http://www.flickr.com/photos/nypl/sets/72157618019148872/



Links außen liegt die Liberty Street, daran grenzt das Gebäude Nummer 140 Broadway an. In der Mitte das alte Equitable Building, zwischen Equitable und dem linken Straßenblock die Cedar Street. Auf der vorausgegangenen Zeichnung sehen wir noch eine frühere Erscheinungsform des Equitable Buildings, das ursprünglich noch nicht den ganzen Straßenblock zwischen Cedar und Pine Street belegte, sondern sich die Broadwayfront mit zwei weiteren Gebäuden teilte. Auf dem Block zwischen Liberty und Cedar Street (links) sehen wir auf beiden Abbildungen drei Gebäude. 

In der Sammlung der NYPL Digital Gallery findet sich dieses undatierte Foto, dass aber mit ziemlicher Sicherheit in der Anfangszeit des alten Equitable Buildings aufgenommen wurde und das jene Gebäudekonstellation festgehalten hat, die man auf der Darstellung einer U-Bahn-Planung unter dem Broadway sehen kann, nur vom Norden her gesehen. 

NYPL Digital Gallery

In der rechten Hälfte des Bildes das ursprüngliche Equitable Building mit den beiden Nachbargebäuden, in der Mitte die Mündung der Cedar Street in den Broadway und links im Vordergrund die beiden Nachbargebäude von 140 Broadway, das selber leider nicht im Bild zu sehen ist. 

Jetzt den Bildausschnitt mit den gleichen Gebäuden auf der Zeichnung, nur vom Süden her gesehen und nicht vom Norden:



Folglich müsste das vierstöckige Gebäude mit der hellen Front im Bildhintergrund die ursprüngliche Version des Gebäudes der Mutual Life Insurance Company an der Adresse 140 Broadway abbilden.



Falls jemand noch mehr Abbildung von der ersten Version des Gebäudes kennt, ist er gerne eingeladen, die hier zu teilen.

Nachtrag:

Ich habe noch vergessen, dieses Bild von der vorausgegangenen Bebauung auf dem Straßenblock zwischen Liberty und Cedar Street einzufügen. Das Gebäude im Mittelpunkt dieser Zeichnung, die ca. 1831 entstand, ist "Webb's Congress Hall"

Milo Osborne, Webb's Congress Hall, ca. 1831, from the collection of the museum of the city of New York







Keine Kommentare:

Kommentar posten