Samstag, November 28, 2009

Lunch Atop a Skyscraper

Kapitel 218

Ich möchte heute mal einen ganz alten Faden wieder aufnehmen bzw. einen Holzweg korrigieren, auf den ich mich im Kapitel 11 begeben habe.
Damals habe ich zwei Fotos präsentiert, die ich dem Bau des Empire State Buildings zugeordnet hatte. Später wurde dann von ub (zurecht) angemerkt, dass die Bilder nicht beim Bau des Empire State Buildings, sondern des Rockefeller Centers entstanden sind. Allerdings wusste ich nie so genau, wo ich eigentlich anfangen soll, nach den Fotos zu suchen, deshalb ist dieser Faden irgendwann verloren gegangen.

Vor drei Wochen habe ich mir dann die amerikanische Fernsehserie "30 Rock" auf DVD angesehen, die von einer fiktiven NBC-Comedy-Show und dem Team handelt, welches diese Show im GE Building in New York City produziert. Als dann so ein wenig um die Serie herumgegoogelt habe, bin ich auf das Foto "Lunch Atop a Skyscraper" gestoßen, das beim Bau des GE Buildings entstanden ist und auf einmal hatte ich den verlorenen Faden wieder in der Hand.
Hier ist das Foto in einer recht hochauflösenden Version:


Da ich im Moment nicht so motiviert bin, was Übersetzungsarbeit angeht, präsentiere ich hier mal den Text der deutschen Wikipediaseite: "Lunch Atop a Skyscraper ist eine berühmte Fotografie, die 1932 während des Baus des General Electric Building von Charles C. Ebbets aufgenommen wurde. Das Foto zeigt elf Männer, die auf einem Stahlträger ihre Mittagspause machen und ihre Füße aus mehr als 200 m Höhe über den Straßen von New York herunterbaumeln lassen. Entstanden ist das Bild am 29. September 1932 und ist kurze Zeit später im New York Herald Tribune erschienen. Es wurde im 69. Stock in den letzten Monaten vor der Fertigstellung des Gebäudes aufgenommen."

Der englische Wikipediatext enthält noch ein paar zusätzliche Informationen: "Lunch atop a Skyscraper (New York Construction Workers Lunching on a Crossbeam) is a famous photograph taken in 1932 by Charles C. Ebbets during construction of the RCA Building (renamed as the GE Building in 1986) at Rockefeller Center. The photograph depicts 11 men eating lunch, seated on a girder with their feet dangling hundreds of feet above the New York City streets. Ebbets took the photo on September 29, 1932, and it appeared in the New York Herald Tribune in its Sunday photo supplement on October 2. Taken on the 69th floor of the GE Building during the last several months of construction, the photograph Men Asleep on a Girder shows the same workers napping on the beam. The copyright owner of the photograph, the Bettman Archive, did not recognize Charles C. Ebbets as the photographer until October 2003 (reportedly after months of investigation by a private investigation firm). However, authorship of the photograph, popular as a poster, was listed as 'Unknown' on many prints."

Das Photo ist ohne Zweifel berühmt, jeder New York-Fan oder Poster-Fan dürfte es irgendwann schon mal gesehen haben, ich selbst erinnere mich daran, dass ein Freund es jahrelang als Poster über seinem Bett hängen hatte. Auch bei anderen hat es offensichtlich Spuren hinterlassen, wie diese Bild beweist:

Dieses Bild mit dem Namen "Resting on a Girder" stammt aus der gleichen Quelle und ist quasi ein Schwesternbild, dürfte aber nicht ganz so berühmt sein.

Damit hört es aber noch nicht auf. Auch in New York City scheint dieses Bild Ikonenstatus zu haben, anders ist es nicht zu erklären, dass der Künstler Sergio Furnari einen dreidimensionalen Nachbau in Lebengröße geschaffen hat, der auf einen Lieferwagen montiert wurde.

Offenbar fand irgendjemand dieses Kunstwerk so beeindruckend, dass er sich einen Teil davon mitgenommen hat. Auf diesem Bild kann man erkennen, dass die Statue des Arbeiters ganz rechts verschwunden ist. Immerhin ein Verlust, der auf 5.000 - 10.000 Dollar geschätzt wird. Mal ganz abgesehen davon, dass das Kunstwerk jetzt nicht mehr vollständig ist. Ob der verlorene Sohn wieder zurück ins Kunstwerk gefunden hat oder durch einen Nachbau ersetzt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Geschehen ist das Gaunerstück aber schon im/vor Januar 2007.

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lunch_Atop_a_Skyscraper
http://en.wikipedia.org/wiki/Lunchtime_atop_a_Skyscraper
http://de.wikipedia.org/wiki/GE_Building
http://en.wikipedia.org/wiki/GE_Building
http://de.wikipedia.org/wiki/30_Rock
http://www.flickr.com/photos/balakov/1614997917/
http://gothamist.com/2007/01/20/lunch_bunch_wor.php

http://www.abendblatt.de/vermischtes/journal/article846401/Das-Original-Lunchtime-atop-a-Skyscraper.html

Kommentare:

  1. Bin ebenfalls ein New York Fan und finde diesen Blog wirklich toll. Hier sieht man auch mal Anischten von New York, die man so nicht kennt. Das Bild Resting on a Girder habe ich übrigens erst letztens in einem Möbelgeschäft gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank New York Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo New york :)

    AntwortenLöschen
  4. Zum Kunstwerk auf dem LKW. Wieso soll da eine Figur fehlen? Das Foto zeigt 11 Männer ebenso wie das Kunstwerk.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Anonym, ja und nein. Ja das erste Foto vom Kunstwerk zeigt 11 Männer wie auf dem Foto. Auf dem zweiten Foto (unten) zähle ich nur 10 Männer, da ist einer abhanden gekommen. gruß vom Schaedel

      Löschen
  5. Direkt zum Bild gibt es eine sehr empfehlenswerte Doku über ca. 45 Min., derzeit abrufbar auf Youtube mit Suche:"Men at lunch"

    AntwortenLöschen