Freitag, April 10, 2009

Jack Brod ist tot

Kapitel 168

Jack Brod ist tot? Wer ist Jack Brod und was hat er mit New York zu tun? Jack Brod starb am 06. Januar 2008 im Alter von 98 Jahren in New York City. Er war für 77 Jahre Mieter im Empire State Building und er war der letzte von den ursprünglichen Mietern in diesem Gebäude, der während aller Jahre dort ansässig geblieben ist.

Das Empire State Building wurde am 01.05.1931 eröffnet. Am 01.07.1931 zog Jack Brod zusammen mit seinem Vater im siebten Stock des Empire State Buildings ein. Zu dieser Zeit wurde im Inneren des Gebäudes noch an der Fertigstellung gearbeitet. In einem 37 Quadratmeter großen Büro bauten sie ihren Diamanten- und Goldhandel auf, der nicht ohne Grund den Namen "Empire Diamond and Gold Buying Service" trug. Dabei prozierte Brod eine Reihe von neuen Ideen, die seine Firma konkurrenzfähig machten, darunter einen der ersten Juwelenkataloge und einen gebührenfreien Telefonservice für Diamantenbestellungen.

Während seines 77jährigen Mieterdaseins im Empire State Building ging es für Jack Brod immer nur aufwärts: seine Firma zog vom 7. in den 14. Stock, danach in den 15. Stock und später in den 66. Stock. Zuletzt zog Brod in das 76. Stockwerk um, der letzte Umzug im Gebäude. Er arbeitete bis zu seinem Tod mit 98 Jahren immer noch sechs Tage die Woche, weil er es einfach liebte, mit Diamanten zu handeln. Er war dreimal in seinem Leben verheiratet und hinterließ 2 Söhne und 2 Töchter sowie drei Enkelkinder.

Quellen und noch mehr Material über Jack Brod:
http://www.focus.de/panorama/reportage/reportage-der-einsame-riese_aid_190315.html
http://avantario.blog.de/2006/11/17/title~1340271/
http://www.nyc24.org/2002/empire/read/faces/faces_tenant.htm
http://www.nytimes.com/2008/01/13/nyregion/13brod.html?_r=1&ex=1357880400&en=1272cf0affb514cc&ei=5088&partner=rssnyt&emc=rss
http://en.wikipedia.org/wiki/Jack_Brod

Keine Kommentare:

Kommentar posten