Sonntag, April 12, 2009

Auf der Spur des Tower Buildings

Kapitel 170

Seit langer Zeit bin ich schon auf der Suche nach mehr Material über den "ersten" echten Wolkenkratzer in New York City: das Tower Building, das von 1888 bis 1914 am südlichen Broadway an der Hausnummer 50 stand.

Doch lange Zeit ist es mir nicht gelungen, zusätzliche Bilder von dem Gebäude zu finden, die über das eine bekannte Foto und eine Zeichnung hinausgingen. Ich wusste aber auch nicht, wo genau ich überhaupt nach dem Gebäude suchen musste und wie es sich letztendlich in die Umgebung einfügte. Deshalb musste das Kapitel 125 über das Tower Building im letzten November auch ohne weitere Bilder auskommen.

Bei den Arbeiten an Kapitel 169, bei dem die Umgebung oberhalb des Bowling Green Parks sehr genau unter die Lupe genommen wurde, meinte ich, das Gebäude erkannt zu haben, allerdings auf der linken Straßenseite, was aber ein Irrtum war. Ich habe heute aber an dieser Stelle noch nach mehr Material gesucht und bin dann endlich fündig geworden, als mir zwei gute neue Fotos vom Tower Building in die Hand gefallen ist. Nachfolgend die beiden und noch einige Fotos, auf denen das Gebäude mehr oder weniger zu erkennen ist.

Auf dieser Aufnahme von 1890, entstanden ein gutes Jahr nach der Fertigstellung des Gebäudes, kann man den ersten Wolkenkratzer in der Mitte des Bildes sehen. Es folgt von links aus gesehen nach dem größeren, hellen und ca. vierstöckigen Gebäudekomplex. Aufmerksamkeit verdienen auch die hölzernen Strommasten, die damals noch die Straßenränder säumten.

Auf dieser Aufnahme von 1891, die wir gestern schon hatten, sieht man Teile des Tower Buildings direkt rechts neben dem Standard Oil Building, ungefähr in der Bildmitte.

Auf dieser Aufnahme von 1895 ist das Tower Building sehr schön zu erkennen. Der Turm befindet sich gut erkennbar in der Bildmitte, rechts daneben der weiß verputzte rückwärtige Teil des Gebäudes, der zur New Street zeigt. Der alles überragende Bau im Hintergrund ist das Manhattan Life Insurance Building, rechts im Vordergrund das Standard Oil Building in der ursprünglichen Version.

Ebenfalls 1895 entstand dieses Bild, hier befinden sich Broadway und Turm aber am linken Bildrand, während der weiß verputzte rückwärtige Teil des Gebäudes sich ungefähr bis zur Bildmitte erstreckt. Rechts oben sieht man wieder das Manhattan Life Insurance Building.

Noch ein Bild von 1895, ich nehme an, dass der höchste Turm auf diesem Bild mit dem schwach zu erkennenden weißen Anbau an der rechten Seite das Tower Building ist.

1898 bekam das Tower Building Gesellschaft, als auf der linken Seite an der Hausnummer 52 Broadway und Ecke Broadway / Exchange Place das "Exchange Court Building" errichtet wurde. Es war ein bis zwei Stockwerke höher als das Tower Building und um ein vielfaches breiter, so dass der erste Wolkenkratzer daneben eher schmächtig wirkte. Auf dieser Aufnahme von 1899 sieht man das Tower Building links neben dem Standard Oil Building, dahinter das neue Exchange Court Building und dahinter das Manhattan Life Insurance Building.

Auf dieser Zeichnung aus dem Jahr 1904 ist das Tower Building gut am rechten Bildrand zu erkennen. Weitere Orientierungspunkte sind das Manhattan Life Insurance Building ungefähr in der rechten Bildmitte und das Columbia Building am linken Bildrand.

Der Zeitpunkt dieser Aufnahme war nicht bekannt, es dürfte aber auch das frühe 20. Jahrhundert sein. In der Umgebung des Tower Buildings (Bildmitte links) wurde so heftig und mächtig neugebaut, dass der Wolkenkratzer-Pionier nur noch wie ein unscheinbares Mauerblümchen anmutet, versteckt in einer Gebäudeschlucht. Kein Wunder, dass es so schwer zu finden war.

Das letzte Bild stammt wahrscheinlich aus dem Jahr 1920. Das Tower Building ist zu diesem Zeitpunkt bereits um die sechs Jahre Geschichte, es wurde zusammen mit seinen beiden Nachbargebäuden abgerissen und durch einen 4stöckigen Bau ersetzt, auf dem deutlich sichtbar eine Flagge auf Halbmast weht. In der Gegenwart steht an dieser Stelle wieder ein Hochhaus mit deutlich mehr Stockwerken.

Link zum Tower Building Kapitel 125
http://nygeschichte.blogspot.com/2008/11/tower-building.html

Quellenlinks:
http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/dgkeysearchresult.cfm?keyword=morris+street+broadway
http://www.shorpy.com/node/1318

Artikel der New York Times zum Tower Building

Life of a skyscraper (1917)
http://query.nytimes.com/mem/archive-free/pdf?_r=1&res=990CE6DC133BEE3ABC4053DFB166838C609EDE

über das Tower Building (1996)
http://www.nytimes.com/1996/05/05/realestate/streetscapes-the-tower-building-the-idea-that-led-to-new-york-s-first-skyscraper.html?scp=1&sq=%22tower%20building%22%201914&st=cse

über den Architekten Bradford Lee Gilbert (2007)
http://travel.nytimes.com/2007/07/01/realestate/01scap.html?scp=6&sq=%22tower%20building%22%201914&st=cse

Kommentare:

  1. Einfach durch ein 4-Stöckiges Gebäude ersetzt? Wieso das denn...?

    AntwortenLöschen
  2. Eine gute Frage, die ich leider nicht beantworten kann. Vermutlich war das schmale hohe Haus im Vergleich zu nachfolgenden Generationen von Bürogebäuden nicht mehr rentabel. Und so etwas wie Denkmalschutz gab es 1914 noch nicht in New York.

    In einem Artikel der New York Times von 1996 über das Tower Building ist folgendes vermerkt, was die Frage vielleicht ein klein wenig beantwortet:
    "He (Architekt Gilbert) died in 1911, and three years later the Real Estate Record & Guide noted that the structure "cannot pay its own taxes." The Tower Building was demolished in 1914, apparently without difficulty."

    Ich habe am Ende des Kapitel diesen und noch zwei weitere Artikel aus der New York Times hinzugefügt, die sich alle mehr oder weniger mit dem Tower Building beschäftigten.

    gruß vom Schaedel

    AntwortenLöschen