Samstag, November 26, 2011

Manhatta (1921)


Und schon wieder ein alter Film. Aber was für einer. Der ist bisher völlig an mir vorbeigegangen. Ein großes Dankeschön an Leser Buzzdee, der mich auf dieses großartige Filmdokument aufmerksam gemacht hat.

Dieser elfminütige Kurzfilm entstand zu Beginn der 1920er im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Maler Charles Sheeler und dem Photographen Paul Strand. Offenbar hat er mit seiner damals noch neuartigen Darstellungsweise den Prototyp für viele später entstandene Stadtfilme geliefert. Das hier nicht nur Dokumentarfilmer, sondern vor allem Künstler am Werk waren, lässt schon die wunderschöne Schwarzweißfotografie des Filmes vermuten. Die ebenfalls eindrucksvolle musikalische Untermalung stammt von der britischen Band "The Cinematic Orchestra".
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Cinematic_Orchestra

Da die G***ma dem Film in der Zwischenzeit erwartungsgemäß das Licht ausgeknipst hat, stelle ich direkt mal mehrere Versionen ein, in der Hoffnung, dass die sich etwas halten können. Ich vermisse allerdings die Version mit der ausgesprochen schönen atmosphärischen Filmmussik von "The Cinematic Orchestra". Seufz. G***ma :-(        Nachtrag Schaedel 15-05-12












Jedem Fan des klassischen New Yorks sei ans Herz gelegt, sich diesen Film anzusehen, denn er ist eine fantastische Fundgrube. Auch aus der Angst heraus, dass er vielleicht irgendwann nicht mehr aufrufbar ist (passiert ja schon mal bei YouTube), werde ich einen Teil der Fundstücke schon mal vorstellen. Wer noch etwas zu ergänzen hat, ist gerne eingeladen, sich zu beteiligen.


Bild 1 (ab 1:06): Südspitze Manhattans vom Süden her aus der Hafenbucht heraus gefilmt. Links das Whitehall Building, in der Mitte links das noch nicht renovierte Washington Building, das hier noch eine dunkle Fassade hat, dahinter das Cunard Building. Das Standard Oil Building in seiner heutigen Erscheinungsform ist noch nicht vorhanden, das kam erst 1926. Der Helm des Singer Buildings ragt rechts im Hintergrund ins Bild, etwas weiter links daneben meine ich die Kuppel des Manhattan Life Insurance Buildings und die Spitze der Trinity Church erkennen zu können. Rechts neben dem Singer das Equitable Building und davor der Turm das Bankers Trust Buildings. Im Vordergrund links Battery Park, im Vordergrund rechts der Anleger der Staten Island Ferry.


Bild 2 (ab 1:26): Die Brooklyn Bridge im Vordergrund, rechts vom Pfeiler wieder das Bankers Trust Building (mit dem pyramidenförmigen Dach), daneben das Equitable Building, daneben rechts der Liberty Tower, nehme ich an. Noch weiter rechts eng nebeneinander Singer Building und City Investing Building.




Bild 3 (ab 1:38): das Anlegen einer großen Personenfähre


Bild 4 (ab 2:33): Menschenmasse, Automobile und Pferdefuhrwerke


Bild 5 (ab 2:40): ein Kirchhof, möglicherweise der Kirchhof der Trinity Church mit dem Broadway und der Wall Street-Mündung links oben.


Bild 6 (ab 2:58): keine Ahnung, welches Gebäude hier hinter den Fußgängern zu sehen ist



Bild 7 (ab 3:12): Das Dreigestirn an der Südspitze des City Hall Parks. Links das Woolworth Building, in der Mitte (etwas kleiner) das St. Paul's Building und rechts das Park Row Building.






Bild 8 (ab 3:54): Bauarbeiten, Bagger, Kran, Arbeiter auf dem Stahlgerüst



Bild 9 (ab 4:35): das neue Equitable Building von der Rückseite (also von der Nicht-Broadway-Front); ganz rechts außen der Turm des Singer Buildings und daneben ein Teil des City Investing Buildings.


Bild 10 (ab 4:59): laut Michal Juroska gehört das spitze Dach im Vordergrund zum "Arthur Building", einem Gebäude, das einst links neben dem Manhattan Life Insurance Building stand.



Bild 11 (ab 5:12): In der Bildmitte das Manhattan Life Insurance Building noch in voller Pracht mit der Anfang des 20. Jahrhunderts verbreiterten Kuppel, davor das soeben erwähnte Arthur Building.






Bild 12 (ab 5:40): keine Ahnung, was auf diesen fünf Einzelsequenzen jeweils zu sehen ist


Bild 13 (ab 6:03): Die Hafenbucht von der Insel aus gesehen, hinsichtlich des Motivs muss ich aber raten. Die "freie" Fläche in Ufernähe sieht mir nicht wie der Battery Park aus, deshalb gehe ich davon aus, dass man hier Richtung Brooklyn blickt mit dem East River zwischen den beiden "Festländern" und dass die Insel rechts im Bild Gouvernor's Island ist.



Bild 14 (ab 06:09): Wasserfahrzeuge und Uferästhetik


Bild 15 (ab 6:20): die pyramidenförmige Spitze des Bankers Trust Buildings, mit heftig rauchendem Kamin. Als der Film gedreht wurde, scheint es ziemlich kühl gewesen zu sein, denn die meisten Aufnahmen zeigen kräftig qualmende Schornsteine.

Im Hintergrund wieder Gouvernor's Island, aber welches Gebäude ist jenes, welches man links neben der Pyramide sieht und dessen Bau zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht abgeschlossen war?



Bild 16 (ab 6:36): zwei Sequenzen mit Dampfrössern in Betrieb







Bild 17 (ab 7:17): eine interessante längere Sequenz, die die Interaktion des Passagierdampfers "Aquitania" mit den erheblich kleineren Schubschiffen zeigt. Mehr über die Aquitania kann man hier in Erfahrung bringen:
http://de.wikipedia.org/wiki/RMS_Aquitania


Bild 18 (ab 8:56): Fußgängerweg auf der Brooklyn Bridge




Bild 19 (ab ): Schiffe in Ufernähe im Hafenbecken, auf dem mittleren Bild könnte Pier A zu sehen sein
http://nyc-architecture.com/LM/LM005-.htm


Bild 20 (ab 9:49): so eine ähnliche Aufnahme hatten wir eben schon mal bei Bild 12. Hier behaupte ich mal, dass sich der Kameramann auf dem "Empire Building" (Empire, nicht Empire State, zu finden an der Adresse 79 Broadway) befand und in nördliche Richtung filmte. Zwischen den beiden Säulen links sieht man die Spitze der Trinity Church, dahinter das Trinity Building und zwischen den anderen der zweiten und dritten Säule von rechts den Broadway nördlich der Wall Street-Mündung.

Auf dieser alten Zeichnung des Empire Buildings von 1898 sind die Säulen auf dem Dach recht gut zu erkennen:


Die Kamera müsste dann etwa so fotografiert haben:


Nun weiter im Film:


Bild 21 (ab 10:00): hier müsste die Sixth Avenue Elevated Railway - auch 6th Ave El - zu sehen sein, möglicherweise vom gleichen Standort aus gefilmt, denn sie verlief hinter dem Empire Building entlang der Straße Trinity Place / Church Street. Welche Gebäude man hier genau sieht, kann ich nicht sagen, aber ich kann zumindest mit dem 1924 Luftbild ungefähr über die Gegend aufklären, die dort zu sehen ist.
http://gis.nyc.gov/doitt/nycitymap/
http://en.wikipedia.org/wiki/IRT_Sixth_Avenue_Line

Zunächst die Karte der Umgebung (Gegenwart), dann das unbearbeitete Luftbild von 1924 und schließlich das bearbeitete Luftbild.




Die farbig markierten Gebäude sind das Empire Building (türkis), die Trinity Church (rosa) und das Trinity Building (orange). Die blau markierte Straße ca. in der Bildmitte ist der Broadway, gelb markiert ist die Trasse der 6th Ave El und grün markiert die Trasse der 9th Ave El.

Weiter im Film:


Bild 22 (ab 10:09): Nochmal der Blick wie bei Bild 20, allerdings aus einer leicht nach Osten versetzten Perspektive. Links der Kirchhof der Trinity Church, rechts die Trinity Church und im oberen Teil der Broadway.


Bild 23 (ab 10:20): Menschenmassen und Straßenverkehr


Bild 24 (ab 10:35): Und mit diesem Blick auf einen prächtigen Sonnenuntergang endet der Film. Im Hintergrund vermutlich New Jersey, die Insel links vermutlich Ellis Island, Bedloe's Island scheint es nicht zu sein, denn ich sehe keine Freiheitsstatue.

Ende.






Keine Kommentare:

Kommentar posten