Samstag, Juli 18, 2009

Torch of the Statue

Kapitel 196


Ein kleines Kapitel möchte ich noch der Fackel der Statue of Liberty widmen. Die Fackel war von der Eröffnung der Statue 1886 an bis zum Jahr 1916 für Besucher zugänglich. Dann ereignete sich die Black Tom Explosion, die einen Schaden von als 100.000 Dollar an der Statue verursachte und auch dazu führte, dass die Fackel bis heute nicht mehr betreten werden darf.

Als Vorbote, Appetitmacher und Werbeträger für den Rest der Statue waren Hand und Fackel bereits lange vor dem Rest gebaut und über den großen Teich geschicht worden. Hier sieht man sie als Attraktion auf einer Ausstellung in Philadelphia 1876.

Danach hatten Hand und Fackel über längere Jahre hinweg (1876-1884) ihren Standort im Madison Square Park, bevor auch der Rest der Statue in Übersee ankam und das ganze Gebilde endlich zusammengeschraubt werden konnte.

In den ersten Jahren wurde die Statue auch als "Lighthouse", also als Leuchturm im Hafen von New York eingesetzt. An jene Zeit erinnert diese Zeichnung, die unzählige Vögel zeigt, die vom Licht der Fackel angezogen wurden und nicht mehr weichen konnten.

Hier noch eine alte Zeichnung aus jener Zeit, als die Fackel durch Besucher betreten werden durfte.

Die Originalfackel wurde bei der großen Renovierung zur 100-Jahrfeier der Statue 1986 entfernt und durch eine neue ersetzt. Die alte Fackel wurde aber nicht einem Schrotthändler übergeben, sondern steht heute im Eingangsbereich der Statue unten im Sockel, wo sich auch das Museum zur Statue befindet.

Aus der Zeit der großen Renovierung, als es möglich war, der Fackel ungewöhnlich nahe zu kommen, stammen auch diese vier Bilder:





Wie es aussah, wenn man von der Plattform an der Fackel auf die Statue herunterblickte, zeigen diese zwei Aufnahmen, die 1908 und in den 1930ern entstanden sind.


Einen seltenen Blick in das Innere der alten Fackel ermöglicht dieses Bild, das wohl während der Durchführung von Wartungsarbeiten aufgenommen wurde.


Hier wird die (alte) Fackel von der Putzkolonne der Statue blitzblank geschrubbt.


Und mit dieser Aufnahme der neuen Fackel, die nicht mehr von innen beleuchtet wird, endet der Fackelzug.


Quellen:
Google Bildsuche
http://en.wikipedia.org/wiki/Statue_of_Liberty
http://en.wikipedia.org/wiki/Black_Tom_explosion

Kommentare:

  1. Black Tom Explosion? Bitte Erläuterung.

    AntwortenLöschen
  2. hallo Anonym - mehr zur Black Tom Explosion findest Du in dem Link, den ich am Ende des Beitrages hinzugefügt hatte.

    Der Link führt zu einem englischsprachigen Wikipedia-Eintrag. Ansonsten hilft wohl auch Googeln. Die Black Tom Explosion scheint aber im amerikanischen Mutterland bekannter zu sein als hier in Europa.

    gruß vom Schaedel

    AntwortenLöschen