Sonntag, September 01, 2013

Sweet November (1968)




Und wieder mal ein Beitrag, der durch ein Fundstück von Michal Juroska entstanden ist. In diesem Fall ein amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1968, der aber wohl schon 1967 aufgenommen wurde, denn gleich in der ersten Einstellung, einem Hubschrauberflug über Südmanhattan, kann man das Singer Building und das City Investing Building als Teil der Skyline bewundern, kurz bevor sie abgerissen wurden.

Ich hatte von diesem Spielfilm bis zur Mail von Michal Juroska noch nichts gehört oder gelesen, auf jeden Fall nicht bewusst.
http://www.imdb.com/title/tt0063661/


Verbunden war der Hinweis mit einem neuen Rätsel, nämlich der Frage, um welches Gebäude es sich auf dem Szenenfoto hier handeln könnte:


Nein, nicht ganz richtig, eigentlich lautete die Frage, ob das Gebäude, das man hinter den beiden Schauspielern im Hintergrund sieht, das Tribune Building sein könnte, gefilmt während der Abrissarbeiten.

Die Schauspieler befinden sich in einem Park und in mittelbarer Entfernung sieht man im Hintergrund die Brooklyn Bridge. Der Park müsste also der City Hall Park sein und da das gesuchte Hochhaus im Hintergrund recht nahe an der Autoabfahrt der Brooklyn Bridge liegt, wäre es zunächst einmal nicht ausgeschlossen, dass es sich dabei um das Tribune Building handeln könnte. Diese Vermutung liegt an der Nähe des Tribune Buildings zu diesem Ort.
 
Reisen wir zunächst mal von ca. 1966/67 dreißig Jahre zurück in die Vergangenheit und schauen uns die "Newspaper Row" von New York im Jahr 1936 an:

 
 
Eine gute Gelegenheit, den virtuellen Textmarker mal wieder auszupacken.

 
Gelb eingefärbt ist hier das Tribune Building, links davon sehen wir das World Building, rechts davon das alte Gebäude der New York Times und ganz rechts das Potter Building. Über das Times Building schaut noch das American Tract Society Building hinaus. Das World Building wurde 1955 abgerissen, um Platz für die erweiterungsbedürftige Autoabfahrt von der Brooklyn Bridge zu schaffen, das Tribune Building blieb zunächst noch erhalten.

 
 
Wir hatten vor einigen Monaten in der Lower Manhattan Saga schon mal ein Foto vom Abriss des Tribune Buildings 1965, das noch einmal Klarheit über die Szenerie verschafft.


 
 
Das World Building ist hier schon rund 10 Jahre verschwunden, stattdessen fahren dort jetzt Automobile, das Tribune Building hat schon einige obere Stockwerke verloren und rechts am Rand sieht man das Times Building und dahinter das American Tract Society Building.

 
 
Ich gehe jetzt mal in den Film hinein und schaue, wie sich die Szene entwickelt, bis wir zu Michals Standbild gelangen.



Es beginnt damit, dass man an einem Hot Dog-Stand im Park ein warmes Mittagessen zum mitnehmen einkauft, mit Senf oder ohne, mit Sauerkraut oder ohne. Dann wechselt die Kameraposition an eine andere Stelle im Park, die Schauspieler bewegen sich mit den gerade erworbenen Hot Dogs bewaffnet von rechts ins Bild und die Kamera folgt ihnen mit einem Schwenk auf ihrem Weg durch den Park, bis sie genau jene Stelle und Position erreichen, die auf dem Standbild zu sehen war, das Michal Juroska mir geschickt hatte.
 








Und links vom Mann ist wieder das gesuchte Gebäude, das möglicherweise das Tribune Building sein könnte.


 

Ich habe mir eine ganze Zeit den Kopf darüber zerbrochen, wo das aufgenommen worden sein könnte. Wo der Kameraschwenk startet und aufhört und wo der Kameramann gestanden haben könnte. Meine Vermutung ist die, dass die Position des Kameramanns sich unweit vom New Yorker Rathaus befand. Und dass das New Yorker Rathaus auch jenes Gebäude ist, welches Mann zu Beginn der Einstellung rechts von der Rückseite her sieht.
 
 
Also rechts das Rathaus (CH) und was sehen wir dann im Bildhintergrund links und mittig? Ich behaupte, in der Mitte sieht man das Times Building (TB), heute Teil der Pace University und links das American Tract Society Building (ATSB). Das man letzteres aus diesem Winkel überhaupt sehen kann, deutet darauf hin, dass das Tribune Building nicht mehr steht, denn ansonsten wäre der Blick auf dieses Gebäude verwehrt gewesen.




Die Zuordnung der Gebäude im Hintergrund wird durch das 1965er-Bild vom Ende des Tribune Buildings bestätigt. Zwar ist die Auflösung weder im einen noch im anderen Fall berauschend, aber dennoch kann man die spezifischen Fenstermuster soweit herausarbeiten, dass sich beide Gebäude eindeutig zuordnen lassen.



 
 
Das man hier genau diese beiden Gebäude im Hintergrund sieht, unterstützt bei dem Blickwinkel auch wieder die These, dass sich die Kamera am Ostende des New Yorker Rathauses befand, bzw. dass wir im Vordergrund rechts auf die Nord-Ost-Ecke der City Hall blicken.
 
 
 

 
Also, wie man auf dem Standbild sieht, führt neben dem Rathaus noch ein Fußweg entlang, allerdings ist bei Google Maps das Laubdach des Parks so dicht, dass man den Bürgersteig nicht erkennen kann, deshalb habe ich den mal mit dem Textmarker in die Baumkronen hineingemalt. Das TB markiert die Position des Times Buildings, das AT die Position des American Tract Society Buildings. Um Euch das genauer zu zeigen, gehe ich auch mal auf Bürgersteigniveau hinunter und werfe den Google Street View-Mann etwa dort ab, wo oben beim Luftbild Centre Street steht.
 
Beim ersten Bild sieht man links das alte Times Building und ganz links und grün eingepackt das American Tract Society Building und rechts den Ostflügel der City Hall. Auf dem zweiten Bild erhält man dann einen Eindruck von dem kleinen Park, durch den man im Film hindurch auf die Brooklyn Bridge im Hintergrund blickt.


 
Es ist natürlich eine berechtigte Frage, ob man heutzutage noch so nahe an die City Hall kommt wie im Film, da könnten Anschlagbefürchtungen und hieraus resultierende verschärfte Sicherheitsbedingungen möglichweise einen Strich durch die Rechnung machen.

Jetzt schauen wir uns noch mal den Schwenk an, dieses Mal mit Beschriftung. C = City Hall; T = Times Building, A = American Tract Society Building. Direkt nach den Gebäuden kommt eine große Lücke, lediglich weit im Hintergrund sieht man Bebauung. Da das Tribune Building aber nahe am Times Building stand, dürfte die Lücke dem Ort entsprechen, an dem das Tribune Building stand. Daraus folgt wiederum, dass es nicht das Tribune Building in der Abrissphase ist, was man im Hintergrund erkennen kann.







Geklärt ist jetzt aber immer noch nicht, was das für ein Gebäude im Hintergrund rechts neben dem Pfeiler der Brooklyn Bridge ist. Bauarbeiten sind dort auf jeden Fall im Gange. Entweder der Kasten wird gerade abgerissen, so wie Michal vermutet hatte oder er wird gerade gebaut, man kann an den höheren Stockwerken Gerüste erkennen.



Etwas später im Film hat der Kameramann die Schärfe, die vorher wahrscheinlich noch wegen des Schwenks nicht optimal für den Hintergrund eingestellt war, nachreguliert und jetzt sieht man etwas besser, was sich da im Hintergrund befindet. Das erste Bild zeigt außerdem, dass vor dem Gebäude noch eine aufgeständerte Zubringerstraße zur / von der Brooklyn Bridge befindet.






Und so sieht das heute aus, wenn man da schaut. Im Vordergrund die Pace University, ganz rechts das American Tract Society Building (halb eingepackt), dahinter die noch ziemlich neuen Beekman Towers und im Hintergrund noch weitere Gebäude und ganz hinten, etwas von Grünzeug verdeckt der Pfeiler der Brooklyn Bridge. Direkt kann ich jetzt jenes Gebäude nicht zuordnen, was da vermutlich während des Films im Hintergrund gebaut wurde.



Entweder das war der Turm der Pace University (in der Bildmitte) oder jenes Gebäude hinter dem Teil, das wie ein Parkhaus aussieht (rechts neben dem Pfeiler der Brooklyn Bridge). Da hilft nichts, wir müssen uns wohl mal auf den Brückenzubringer begeben, um zu schauen, ob wir bei näherer Betrachtung das Gebäude wiedererkennen, dass man im Film hinter den beiden Hot Dog-Essern und Taubenfütterern sehen kann.



So, wir stehen jetzt ein ganzes Stück weiter östlich. Zur Orientierung habe ich nochmal die bekannten Gebäude markiert, unter dem C sieht man das Türmchen der City Hall, das T befindet sich auf dem alten Times Building und das A auf dem American Tract Society Building. In der linken Bildmitte sieht man jetzt den Turm der Pace University, Maria's Tower genannt. Aber ob der mit dem Gebäude identisch ist, was im Film im Hintergrund gebaut wird, da habe ich noch arge Zweifel.
 

 



Die Entfernung und die Höhe könnten ja vielleicht passen, aber die Fassadengestaltung weicht dann doch erheblich ab. Der Maria's Tower, ein Studentenwohnheim für ca 500 Bewohner, gehört zum Gebäudekomplex "One Pace Plaza", der 1969 fertiggestellt wurde. Und das würde jetzt wieder ganz gut ins Bild passen.
 
Die nachfolgende Aufnahme stammt vom Juli 1967 und zeigt die Szenerie von Lower Manhattan als Ganzes (einschließlich des Modells einer nicht verwirklichten Version des Confucius Plaza im Vordergrund).


Von dem Neubau meine ich hier noch nichts erkennen zu können, allerdings sieht es so aus, als ob das Tribune Building bereits abgerissen ist. Ein bisschen steht das Municipal Building im Weg, aber der Bereich des One Pace Plaza ist hier noch komplett unbebaut.

 
 
Also - es wäre zwar denkbar, dass wir im Film im Hintergrund den Maria's Tower während der Bauphase sehen, aber wegen der deutlich abweichenden Fassadengestaltung möchte ich das irgendwie nicht glauben.

Ich bin in der Sammlung des Museums der Stadt New York noch auf ein Foto gestoßen, das vielleicht die Lösung bietet und das zu der ursprünglichen These von Michal Juroska zurückführt, der den Abriss eines Gebäudes vermutet hatte.


Wurts Bros, Northeast corner of Frankfort Street and Gold Street, ca 1915, from the collection of the museum of the city of New York


Da gab es nämlich einst ein Gebäude an der Ecke Frankfort Street und Gold Street, also genau unterhalb der heutigen Position des "One Pace Plaza".



Naja, und dieses Gebäude stimmt mit der Fensterstruktur des Hintergrundgebäudes im Film wesentlich mehr überein als der Maria's Tower der Pace University. Die helle Fassade, die man auf dem Foto von 1915 noch sieht, könnte bis 1967 ordentlich nachgedunkelt sein. Die Position des Frankfort/Gold Buildings im Gesamtgefüge könnte mit der Position des gesuchten Gebäudes übereinstimmen. Vielleicht sieht man im Film tatsächlich den Abriss dieses Gebäudes. Was denkt Ihr?
 




Dieses Bauwerk findet man übrigens auch auf dem Abrissfoto des Tribune Buildings, was mich darin bestärkt, dass ich richtig liegen könnte:


 

Zum Abschluss noch der Anfang des Films "Sweet November", wo man sowohl den Flug über das Singer Building als auch die Szene im Park vor der City Hall wiederfinden kann.






Kommentare:

  1. O´Boyle1:46 nachm.

    Ich weiß nicht, ob die Stadtaufnahmen alle zur selben Zeit entstanden sind, aber die erste Aufnahme mit dem Blick über die Stadt ist auf jeden Fall früher als 1968 aufgenommen worden. Das MetLife Building fehlt (1958-63 Bauzeit), sowie One Chase Manhattan Plaza (1957-61)..wahrscheinlich auch noch andere Gebäude, aber auf die Schnelle sind mir nur diese als fehlend aufgefallen.

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du wohl recht. Vermutlich hatte die Produktion nicht das Geld oder die Lust, extra einen Hubschrauber zu chartern und über Manhattan zu jagen, da hat man wahrscheinlich einfach mal im Archiv nachgesehen, ob da noch irgendwas Brauchbares in den Regalen lag und das genommmen, um das Intro mit bewegten spektakulären Bildern zu unterlegen. Gut beobachtet.

    AntwortenLöschen
  3. I think now we can tell when MLIB lost its roof. This intro scene is from the year 1950; I can tell as the 2 lane exit on the west side highway opened in 1950 and you can see cars using it. Meanwhile, cut to 0:25 or 0:26, I believe I see the dome of manhattan life hiding in the shadow!

    AntwortenLöschen
  4. I think I can see when Manhattan Life lost its roof. This intro is definitely from 1950; The 2 lane offramp to the west side highway was opened in 1950 and you can see cars crossing it, so 1950 or later. But, go to 0:25 and look between 1 wall st and knickerbocker trust, I believe I see MLIBs dome.

    AntwortenLöschen
  5. (put that twice on accident sorry)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No problem, I like the interaction with you. And your comments were not exactly the same, so I added both

      Löschen