Sonntag, September 29, 2013

More Lower Manhattan Mysteries - Metropolitan Life Building




Ja, Ihr habt richtig gelesen, die Rede ist von einem Gebäude der Metropolitan Life Insurance Company in Lower Manhattan. Als ich vor einem halben Jahr die Miniserie über das Metropolitan Life Building bzw. den Metropolitan Life Tower am Madison Square fertiggestellt hatte, bin ich davon ausgegangen, dass das Thema damit erschöpfend abgearbeitet ist. 

Tatsächlich habe ich aber einen Aspekt übersehen: was war mit der Versicherungsgesellschaft, bevor sie in das 1893 fertiggestellte Gebäude am Südostende des Madison Square Parks einzog? Und da sind wir wieder bei der Anfrage eines Bloglesers, aus der ich in den vergangenen Tagen schon zwei Beiträge gebaut habe, einen über das New York Life Insurance Building und einen über das Mutual Life Building (140 Broadway). 
http://nygeschichte.blogspot.de/2013/09/more-lower-manhattan-mysteries-mutual.html

Denn auch zu dem ursprünglichen Metropolitan Life Insurance Building gab es Fragen, die ich jetzt mal aufgreifen möchte. Ich übergebe das Wort an Oliver:

(...) Das gleiche gilt auch für das Metropolitan Life Insurance Co. Building 1874-75. Hier soll der Architekt das vorhandene Gebäude am Park Place/Church Street ebenfalls umgebaut und um zwei Mansardgeschosse aufgestockt haben (S.18/Bild/Fig. 9). Auch hier würde mich natürlich jeweils ein Vorher- /Nachher- Bild wie bein NYLI interessieren.



Hier auch noch mal der entsprechende Ausschnitt aus dem Aufsatz von Winston Weisman aus dem Jahr 1953:




In einer späteren Mail schreibt Oliver:

nach weismann scheint ja nach dem bau eine wahre aufstockungsmanie ausgebrochen zu sein. dies hat mitunter zu scheusslichen resultaten geführt. da ja vornehmlich gebäude aus den 1850er jahren aufgestockt wurden und sich in der zeit der vorherrschende architektonische stil geändert hat, sind merkwürdige "palace monster" ("palazzo below and french hotel above") enstanden , wie weisman in einem artikel von 1954 anmerkt. (...) beim Met Life kann man bei Weisman (Weisman 1953, S.17, Fig. 9), zumindest ganz gut erkennen, was den teilweisen schlimmen und oben beschriebenen stilmix betrifft. basis für den umbau war das old constant building (?) - schonmal begegnet?

Und in einer weiteren Mail wird das Thema nochmal kurz aufgegriffen:

Das Einzige, was mich wirklich noch reizt, ist ein Bild vom Constant Building (Park Place/Church Lane), welches Le Brun 1875 für die Metropolitan Life umgebaut haben soll. Weisman zeigt da ein Photo, nach dem Umbau, wobei man hier schon recht deutlich sieht, wie es vorher wohl ausgesehen hat. Ich finde das Gebäude bzw. Bild deshalb sehr interessant, da hier dieser "unten Palazzo - oben french hotel" besonders deutlich wird. Na ja, vielleicht findet sich ja noch ein Bild. 


Da gebe ich Oliver recht, das alte "Constant Building", das hier 1875 zum Metropolitan Life Building umgebaut wurde, kann man gut wiedererkennen, ich habe mal den virtuellen Textmarker gezückt, um das noch etwas deutlicher herauszuarbeiten:



Ob ich von diesem Bauwerk allerdings noch Fotos ohne Aufsatz auftreiben kann, weiss ich nicht. Mal schauen, eine Idee habe ich vielleicht. Vielleicht zuerst mal ein Blick auf die Karte, um die Position zu bestimmen. Das Constant Building stand an der Ecke Park Place / Church Street in Südmanhattan.



Leider verdeckt die Positionsbeschriftung des World Trade Centers den genauen Standort der Kreuzung. Deshalb gehen wir etwas näher heran. Das Constant Building stand einst an dieser Kreuzung, die heute hinter dem Woolworth Building zu finden ist. Ich weiss aber nicht, an welcher der vier Ecken das Gebäude zu finden war.



Ich gehe jetzt mal mit Google Maps an den heutigen Zustand des Schauplatzes heran. Wegen der hohen Wolkenkratzer habe ich das Bild um 180 Grad gedreht, so dass der City Hall Park im Gegensatz zu den beiden Karten oben jetzt links vom Schauplatz zu finden ist und nicht mehr rechts.





Von dem Metropolitan Life Building ist an der Kreuzung Park Place / Church Street nichts mehr zu sehen, auch die Entstehungsdaten der angrenzenden Häuser stammen alle aus dem 20. Jahrhundert. Ich hoffe aber mal, dass der Stadtatlas von Bromley aus dem Jahr 1879 vielleicht verrät, wo das alte Metropolitan Life Building bzw. das Constant Building gestanden hat.

Bingo, die Rechnung ist aufgegangen:




Das bedeutet, das auf dem Ausgangsfoto die Straßen wie folgt verlaufen: Church Street (rot); Park Place (blau):



An der Ecke hatte ich das jetzt nicht erwartet, also werde ich bei der 3-D-Ansicht nochmal 90 Grad zurückdrehen, so dass der Blick jetzt vom Osten her Richtung Westen fällt.



Hier habe ich mal versucht, das Metropolitan Life Building in das aktuelle 3D-Bild hineinzuskizzieren. In fuchsienfarben die Umrisse des Constant Buildings und in limone die nachträglich hinzugefügten Mansardenstockwerke. 





Zurück zu der von Oliver erbetenen Suche nach Bildmaterial. Da könnte uns ggf. der Umstand weiterhelfen, dass es in der Church Street ab den 1870ern noch eine Besonderheit gab, die auf der 1879er-Karte auch zu sehen ist:



Direkt vor dem alten Metropolitan Life Insurance Building befand sich eine Station der 6th Avenue Elevated Railway, die die Church Street hinaufführte. Und dieser Umstand könnte vielleicht bedingen, dass man noch mehr Bildmaterial aufspüren kann. Mal schauen.

Tja, die Rechnung ist nicht ganz aufgegangen. Besonders schlau war meine Idee, auf Bildmaterial im Umfeld der alten Kabelhochbahn zu hoffen. Dummerweise verlief die aber nicht auf der späteren Trasse der 6th Ave El, sondern der 9th Ave El, weshalb ich den Geistesblitz ganz schnell wieder begraben konnte.

Diese Aufnahme zeigt die Park Place Station im Jahr 1920. Die Church Street verläuft von rechts nach links, Park Place verläuft geradeaus in der Bildmitte, im Hintergrund kann man noch die Trasse der 9th Ave El erkennen.


Das gesuchte Gebäude müsste demnach jenes sein, das links hinter der Station zu sehen ist.




Das war das einzige Bild, das ich anhand der Hochbahntrasse zuordnen konnte. Bilder vom "Constant Building" aufzutreiben, fällt verdammt schwer und es gibt nur vage Ergebnisse. Selbst das Material mit dem alten Metropolitan Life Building ist echt rar gesät. 

Zu dem bekannten Bild gibt es noch ein Alternativbild, bei dem ich davon ausgehe, dass es sich um das gleiche Bild handelt, nur anders aufgelöst bzw. kontrastiert.




Dann habe ich hier eine Aufnahme von 1910 aus der Sammlung des Museums der Stadt New York:

 Park Place west of Broadway, 17 12 1910, from the collection of the museum of the city of New York


Weiter geht es mit einer 1881 in Deutschland veröffentlichten Zeichnung, die jenseits der Haltestation der Hochbahn weiter im Westen entstanden ist und bei der man in östliche Richtung auf das alte Postamt am City Hall Park blickt. Das Metropolitan Life Building sieht man hier von der West / Rückseite.

Straßenleben in New York, 1881,  from the collection of the museum of the city of New York


Über die Bauphase des Woolworth Building lässt sich auch noch ein klein wenig Material herleiten:





Und jetzt zum Schluss wird es nochmal vage. Ich habe da noch ein paar olle schlörige Stereo Cards aufgetrieben, Datumsangabe umfasst wieder den Zeitraum von 1860 bis 1910 (alle NYPL Digital Gallery).

Die ersten zwei blicken vom Broadway aus in Park Place hinein. Da die Church Street nur einen Block parallel zum Broadway verläuft, müsste das Gebäude eigentlich dort abgebildet sein. 









Sollte das Gebäude dort an der Ecke tatsächlich das "Constant Building" sein, dann weist es aber noch mehr Unterschiede zum Metropolitan Life Building auf als vermutet. Schwierig, schwierig. 

Zum Abschluss noch eine Stereo Card, die Park Place nach Westen hinabblickt und möglicherweise von dem rätselhaften Haus aus aufgenommen wurde.



Im Archiv der New York Times habe ich noch einen Beitrag über die Metropolitan Life Insurance Company entdeckt, der am 02.07.1879 veröffentlicht wurde:





Weitere Puzzle-Teile finden sich in David Wards Buch "The Landscape of Modernity - Essays on New York City": 




Was wir aber immer noch nicht wissen, warum das Gebäude den Namen "Constant Building" trug. Ich hoffe mal, dass dort nicht ein Verständnisfehler vorliegt, der von einem an den anderen Autor weitergegeben wurde. Denn hier ist ja die Rede von einem siebenstöckigen Constant Building, dabei dürfte das Original nur fünf Stockwerke gehabt haben, die Mansardstockwerke sind doch erst 1875 dazugekommen. Oder hatte das Gebäude vorher schon ein Häubchen und ist nur durch Herrn Le Brun durch das Aufsetzen einer Mansarde modernisiert worden?

Bedenken habe ich auch noch in Bezug auf einen anderen möglichen Verständnisfehler. Bei der Suche nach dem "Constant Building" stößt man auf viele Beiträge, in denen von constant building, von beständigem Bauen die Rede ist. Hoffentlich hat da nicht vor langer Zeit, sprich 1953 oder vorher, schon mal jemand was in den falschen Hals bekommen und falsch verstanden. 

Also, ich hinterlasse Euch mit zwei offenen Fragen:

1) Warum hieß das Constant Building Constant Building bzw. hieß es wirklich Constant Building oder trug es einen anderen Namen. 

2) Wer ist noch in der Lage, weitere Bilder vom alten Metropolitan Life Building und / oder sogar vom Constant Building heranzuschaffen?

Damit ist erstmal Schluss. Gruss vom Schaedel.


Nachtrag 1 (30.09.2013): 

Vielleicht habe ich den einen oder anderen mit wiederholten Perspektivenwechseln verwirrt, aber für die Bestimmung der Position des Metropolitan Life Buildings ist es wichtig zu wissen, dass die Karten in dem Bromley-Stadtatlas von 1879 häufig nicht auf die für uns übliche Weise eingenordet sind. Das hat zur Folge, dass man bei der Karte, die ich oben verwendet habe, quasi eine um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedrehte Karte vor sich hat. Das Gebäude, um das es sich in diesem Beitrag dreht, befand sich an der Südwestecke der Kreuzung Church Street / Park Place und nicht an der Nord-West-Ecke, wie es vielleicht scheinen mag.

Auf der 1891-Karte erkennt man das besser, weil die unseren Sehgewohnheiten entspricht. Hier ist aber andererseits zwar das Gebäude eingezeichnet, aber leider nicht beschriftet:




Ich bin wegen der rätselhaften Stereokarten am Schluss nochmal in die Materie eingetaucht. Ich glaube, ich sollte mir bei Bildern aus der NYPL Digital Gallery auch mal angewöhnen, mehr Informationen beim Runterladen mitzunehmen. Was ich da oben nämlich etwas pauschal geschrieben habe, war in diesem Fall nicht zutreffend.



Also, die Beschriftung lautet: Park Place, NY, ca. 1865.

Das ist schon etwas präziser, als ich oben angegeben hatte. Wenn also das Gebäude, das dort auf der linken Straßenseite im Hintergrund etwas herausragt, so wie ich vermute, an der Südwestecke der Kreuzung Park Place / Church Street steht und man hier die Church Street vom Osten (Broadway) in westliche Richtung hinabblickt und das Foto noch in den 1860ern aufgenommen wurde, dann sehen wir hier möglicherweise tatsächlich das gesuchte "Constant Building" oder ein Gebäude, das vor dem "Constant Building" auf dieser Position gestanden hat. Denn das wäre die nächste Frage: wie lange gab es das Constant Building schon, als es 1875 zum Metropolitan Life Building umgemodelt wurde?

Die Rückseite der Karte macht leider nicht schlauer, was aber bei Stereo Cards nicht ungewöhnlich ist, das dürften Informationen aus der Kartenserie sein, der diese Karte angehörte.



Die zweite Stereo Card lieferte wohl den Grund, der mich zur pauschalen Annahme verleitet hat, dass hier wieder eine sehr große Entstehungsspanne angegeben wurde, was bei Stereo Cards leider zu mindestens 80 Prozent die Regel ist.




Bildbeschreibung: Park Place, New York; American Views, New York City and Vicinity, 1862-1901


Interessanterweise findet man das Motiv der zweiten Stereo Card ein weiteres Mal in der Bildersammlung der New York Public Library, leider ohne Hinweis auf ein Entstehungsdatum, aber etwas besser aufgelöst:




Und hier besteht im Gegensatz zu den Stereo Cards auch noch die Möglichkeit, in das Bild hineinzuzoomen, weshalb wir uns das rätselhafte Gebäude noch etwas genauer ansehen können.





Also, dieses irritierende Werbebanner scheint gar nicht zum Gebäude zu gehören, sondern ist irgendwo vorher in der Straße aufgespannt worden, verdeckt aber leider genau die Dachkonstruktion des Gebäudes, das wir eigentlich sehen möchten. Dennoch wage ich die Behauptung, dass das hier die bisher deutlichste Aufnahme ist, die wir vom "Constant Building" bekommen konnten. Trotzdem sind natürlich weitere Fundstücke jederzeit willkommen.


Bei der dritten Stereo Card hätte ich wieder besser hinschauen sollen.




Bildbeschreibung: Park Place from New Post Office, 1874-1875

Hätte ich das mal genauer gelesen, dann wäre die These, das die Karte möglicherweise vom Dach des Constant Buildings oder Metropolitan Life Buildings herunter entstanden ist, erledigt gewesen.

Dann bleibt nur die Frage, ob auf diesem Bild hier irgendwo das Dach des Constant Buildings zu sehen ist. Und ob die Straße, die man da im Vordergrund Park Place kreuzen sieht, die Church Street ist oder eine dahinterliegende wie West Broadway oder Greenwich Street. Ich mach mal folgendes:

Sind diese beiden Gebäude bzw. dunken Schilder, die ich mit den limonengrünen Pfeilen markiert habe, identisch?




Dann beweist das "Constant Building" ein weiteres Mal ein großes Talent, seinen Dachabschluss vor den neugierigen Betrachtern, die 140 Jahre später auf die Stereokarten spähen, erfolgreich zu verbergen. Denn von den direkt nachfolgenden Gebäuden ist dank der Werbetafel nichts zu erkennen.

Bei der Gelegenheit habe ich noch eine weitere Aufnahme vom alten Metropolitan Life Building entdeckt, dessen Türmchen auf dieser Aufnahme von 1897 im linken Bildhintergrund erkennbar ist:




Wegen der etwas grobmotorischen Steuerung muss ich die Vergrößerung wieder zweiteilen:




Mal schauen, ob es gelingt, irgendwann noch weitere Bilder vom Constant Building auszugraben.


Nachtrag 2 (30.09.2013): 

Beim Onlinestellen des ersten Nachtrags habe ich gesehen, dass C_B_John einen Kommentar hinterlassen hat. Das Wort hat C_B_John:

Hallo Schaedel, mich hat mal interessiert wann dieses Gebäude abgerissen wurde und dabei bin ich auf dieses Bild gestoßen, das es unmittelbar nach dem Abriss zeigt. Zu sehen ist die besagte Elevated Station in der Nähe und die Church Street auf Höhe der Barclay Street mit der Blickrichtung nach Norden. Das ganze ist datiert auf 1928 und ich vermute das der Grund für den Abriss die geplante Erweiterung der Church Street war.


http://collections.mcny.org/Doc/MNY/Media/TR3/4/9/9/e/MNY212068.jpg

Auf diesem Bild kann man nochmal den Dachbereich erkennen, ich habe mich immer gefragt was das für ein Gebäude ist, aber ich denke das ist mir nun klar:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/27/View_of_Woolworth_Building_fixed.jpg

LG, C_B_John


Das hier ist das erste verlinkte Bild. Das Loch im Vordergrund kann es eigentlich nicht das Metropolitan Life Building sein, weil die lange Seite des rechteckigen Grundrisses an der Park Place liegt und nicht an der Church Street. Die Grube im Vordergrund müsste also ein ehemaligen Nachbarhaus des Metropolitan Life Buildings zeigen. Allerdings ist dahinter auch ein ungestörter Blick auf den Aufgang zur Station möglich, was vermuten lässt, dass nicht nur das oder die Nachbarhäuser gefallen sind, sondern auch das Metropolitan Life Building bei der Gelegenheit niedergestreckt wurde und C_B_John somit richtig liegt.

from the collection of the museum of the city of New York


Die Karte von 1879 zeigt ja nochmal, dass die Treppenaufgänge in der Straße, also der Park Place, zu finden sind, also wenn man vom Süden (hier links) her hochschaut, jenseits des Metropolitan Life Buildings:



Das zweite Bild, das C_B_John geteilt hat, ist in erster Linie eine hochauflösende Ansicht des fast fertigen Woolworth Buildings, aber praktischerweise ist dank der räumlichen Nähe auch das Dach des Metropolitan Life Buildings zu erkennen.






Dieses Bild zeigt - wie ich finde - auch mal eindrucksvoll, dass das alte Metropolitan Life Building in seiner direkten Umgebung damals das höchste und herausragende Gebäude war.


Nachtrag 3 (01.10.2013):




Oliver, der den Beitrag hier angeschoben hat, konnte noch ein altes Buch aus dem Jahr 1914 über die Metropolitan Life Insurance Company ausfindig machen.
http://openlibrary.org/books/OL7191803M/The_Metropolitan_life_insurance_company

Ein Foto vom Constant Building war darin auch leider nicht enthalten, aber immerhin ein paar Abbildungen von den früheren Hauptquartieren der Gesellschaft.



Die erste Unterbringung befand sich ab 1868 in dem Gebäude mit der Hausnummer 243 Broadway:



Dieses Gebäude befand sich einen Block nördlich vom heuten Woolworth Building und ist auf dem etwas weiter oben gezeigten Foto des WB gut zu erkennen. Heute ist 243 Broadway nicht mehr vorhanden, die gesamte Broadwayfront des Blocks wird von einem einzigen Hochhaus eingenommen.



Schon 1870 ging es ein ganzes Stück weiter den Broadway hinauf zur Hausnummer 319 Broadway.





Und das Gebäude kann man heute noch mit dem Google Street View an der Ecke Broadway / Thomas Street finden:




Nach dieser Unterbringung folgte 1875/76 dann der hier schwerpunktmäßig thematisierte Wechsel zur Church Street / Park Place.




Im Anschluss folgte dann 1893 der Wechsel an den bekannten Standort am Südostende des Madison Squares, den wir vor einigen Monaten schon mal ausführlich beleuchtet haben.



So sah es da aus, bevor die Metropolitan Life Insurance Company eintraf:



Und das war dann die ursprüngliche Version des vielfach umgebauten und erweiterten Metropolitan Life Buildings am Madison Square:



Über die wechselhafte Geschichte dieses Gebäudes und seiner Umgebung kannst Du hier mehr erfahren:
http://nygeschichterucksack.blogspot.de/2013/03/metropolitan-life-insurance-building.html

(Nachtrag 3 Ende)






Kommentare:

  1. Bei den modernen 3D - Aufnahmen kann man erkennen, dass hinter dem Woolworth Building eine frische Baugrube liegt. Könntest Du vielleicht mal ermitteln was da vorher für ein Bau stand und wann dieser abgerissen wurde?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anonym, laut Emporis stand an der Hausnummer 99 Church Street zuvor von 1951 bis 2008 das "Moody's Investor Services Building". gruss vom Schaedel

    AntwortenLöschen
  3. http://www.emporis.de/building/99churchstreet-newyorkcity-ny-usa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Schaedel,

    mich hat mal interessiert wann dieses Gebäude abgerissen wurde und dabei bin ich auf dieses Bild gestoßen, das es unmittelbar nach dem Abriss zeigt. Zu sehen ist die besagte Elevated Station in der Nähe und die Church Street auf höhe der Barclay Street mit der Blickrichtung nach Norden. Das ganze ist datiert auf 1928 und ich vermute das der Grund für den Abriss die geplante Erweiterung der Church Street war.

    http://collections.mcny.org/Doc/MNY/Media/TR3/4/9/9/e/MNY212068.jpg

    Auf diesem Bild kann man nochmal den Dachbereich erkennen, ich habe mich immer gefragt was das für ein Gebäude ist, aber ich denke das ist mir nun klar:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/27/View_of_Woolworth_Building_fixed.jpg

    LG, C_B_John

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank an Oliver und an C_B_John, die die beiden Nachträge heute motiviert haben.

    AntwortenLöschen