Mittwoch, März 06, 2013

Buckingham Hotel


Buckingham Hotel, 1878, from the collection of the museum of the city of New York


Heute mal nicht Lower Manhattan. Vor einiger Zeit bin ich auf das Foto oben gestoßen, das ein altes New Yorker Hotel zeigt. Standort ist die Südostecke der Kreuzung 5th Avenue und 50th Street, entstanden soll die Aufnahme 1878 sein.


Ich habe daher mal den Bromley-Stadtatlas von 1879 gezogen und dort nachgeschlagen. Leider bildet die 50th Street genau den Übergang zwischen zwei Seiten, weshalb das ganze etwas schwieriger darzustellen ist.





 Das Buckingham Hotel hat einen L-förmigen Grundriss mit einem schmalen Flügel bis hin zur 5th Avenue und einem breiteren Gebäudeteil weiter hinten im Block an der 50th Street gelegen. Die Kirche links ist also die bekannte St. Patricks Cathedral. Dass es rund um die Kirche etwas unaufgeräumt aussieht, liegt daran, dass hier zu dieser Zeit noch eine Baustelle war, denn die SPC wurde 1878 erst fertiggestellt.




Nun machen wir einen Zeitsprung ungefähr 45 Jahre in die Zukunft in das Jahr 1922.


Buckingham Hotel 5th Ave and 50th St, 1922, from the collection of the museum of the city of New York



Wie man sieht, hat sich das Straßenbild in dieser Zeit ein wenig geändert. Und auch das Buckingham Hotel hat sich in der Zwischenzeit vergrößert. Der schmale Flügel zur 5th Avenue hin ist breiter geworden und nun schmückt auch ein großzügiges Ornament mit eingearbeiteter Uhr das Dach. Ein Blick auf die Straße verrät, dass mitterweile die Automobile den Verkehr in New York beherrschen.

Jetzt möchte ich den Blick noch auf zwei Details im Vordergrund lenken.



Da haben wir zum einen ein Fahrzeug mit Sitzplätzen auf dem Dach, ich frage mich, ob das einfach nur ein doppelstöckiger Stadtbus ist oder ob man hier schon eine Sightseeing-Tour festgehalten hat. Interessant finde ich auch den Turm mit erhöhter Kabine über der Kreuzung. Ob hier ein Verkehrspolizist untergebracht ist? Oder möglicherweise eine Ampelanlage auf dem Dach? So ein Teil ist mir bisher auf alten Fotografien von New York noch nicht aufgefallen.

Nachtrag:
Blogleser JPJ war so freundlich und hat im Kommentarfeld noch ein paar nützliche Informationen hinterlassen, die ich ergänzend einfügen möchte:

Hallo Schädel - du hast recht das ist eine Ampel auf dem Foto:


On May 16, 1921 the New York City Board of Estimate approved five new traffic towers to replace these original towers along Fifth Avenue at 34th, 38th, 42nd, 50th and 57th Streets.

http://stuffnobodycaresabout.com/2012/06/27/old-new-york-in-photos-19/

-Wobei es da noch schönere Ampeltürme gab :) sind wohl auch das Vorbild für die Ampel am Potsdamer Platz in Berlin.  (Nachtrag Ende 7/3/2013)

 
Von 1922 aus springe ich nochmal 90 Jahre in die Zukunft. Der Blick in die Gegenwart mit dem Google Street View zeigt, dass das Buckingham Hotel nicht bis heute erhalten geblieben ist.




Die Gebäudeinformation bei NYCityMap verrät, dass das Gebäude, das sich jetzt an der Straßenecke befindet, 1923 gebaut wurde, ein Geschäfts- und Bürogebäude. Die 1922-Aufnahme ist also kurz vor dem Abriss des Buckingham Hotels entstanden.




Die Gelegenheit ist günstig, NYCityMap gerade offen, dann können wir mal kurz die Luftaufnahme von 1924 anknipsen und nachsehen, ob das neue Gebäude dort schon dokumentiert ist:



Passt, würde ich sagen. Unterhalb der St. Patricks Cathedral ist ein monumentaler Klotz mit hellem Dach zu erkennen, der das neue Gebäude von 1923 sein müsste. Und daran hat sich bis in die Gegenwart (hier 2010) nichts geändert.



Wie die Karte und die Gebäudeinformation bereits verraten haben, ist in dem Haus ein Händler mit dem Namen "Saks Fifth Avenue" untergebracht, spezialisiert auf Bekleidung und Accessories der vermutlich etwas weniger kostengünstigen Art.
http://www.saksfifthavenue.com/Entry.jsp
http://en.wikipedia.org/wiki/Saks_Fifth_Avenue

Kommentare:

  1. Hallo Schädel - du hast recht das ist eine Ampel auf dem Foto:

    On May 16, 1921 the New York City Board of Estimate approved five new traffic towers to replace these original towers along Fifth Avenue at 34th, 38th, 42nd, 50th and 57th Streets.

    http://stuffnobodycaresabout.com/2012/06/27/old-new-york-in-photos-19/

    -Wobei es da noch schönere Ampeltürme gab :) sind wohl auch das Vorbild für die Ampel am Potsdamer Platz in Berlin

    AntwortenLöschen
  2. danke JPJ für die Ergänzung!!! Gruß vom Schaedel

    AntwortenLöschen