Sonntag, Januar 29, 2012

Twin Towers almost finished


Dieser Beitrag ist ein besonderer Beitrag. Deshalb habe ich als Motiv das bekannteste unter den Gone Buildings - den verschwundenen Gebäuden von New York ausgewählt: das World Trade Center kurz vor Fertigstellung zu Beginn der 1970er. Fotografiert vom Battery Park an der Südspitze Manhattans aus. Das Foto hat mir Michal Juroska vor wenigen Wochen geschickt. Vielen Dank dafür.

Eine Frage muss ich noch beantworten. Nämlich, warum das hier ein besonderer Beitrag ist. Ganz einfach: nach fünfeinviertel Jahren mehr oder weniger intensiver Bloggerei habe ich mit diesem Beitrag  den vierstelligen Bereich erreicht. Beitrag (Post) Nummer 1.000:


Nachtrag:

O'Boyle hat im Kommentarfeld noch eine interessante Frage hinterlassen. Hat jemand eine Antwort?

Na dann Glückwunsch dazu! Auf die nächsten 1000 :)
Zum Bild: Um was für ein Gebäude handelt es sich in der Bildmitte zwischen den beiden "Neubauten"? Müsste ja spätestens durch The 17 State Street ersetzt worden sein.

Nachtrag 2:

Die Lösung kommt von ub, danke dafür:

Das müsste das Seamen's Church Institute Building sein, das auch bei Emporis zu finden ist:
http://www.emporis.com/building/seamenschurchinstitutebuilding-newyorkcity-ny-usa837


Diesem 23stöckigen Hochhaus waren auch nur 20 Jahre Standzeit gegönnt, aber immerhin an prominenter und vielfotografierter Stelle auf der Südspitze von Manhattan.

Kommentare:

  1. Na dann Glückwunsch dazu! Auf die nächsten 1000 :)
    Zum Bild: Um was für ein Gebäude handelt es sich in der Bildmitte zwischen den beiden "Neubauten"? Müsste ja spätestens durch The 17 State Street ersetzt worden sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ich gratuliere auch zum 1000. Beitrag !!!
    Würde man die alle ausdrucken, so könnte man damit wohl schon einen Schrank füllen ;-)

    Zur Frage:
    Das müsste das Seamen's Church Institute Building sein, das auch bei Emporis zu finden ist:
    http://www.emporis.com/building/seamenschurchinstitutebuilding-newyorkcity-ny-usa837


    Auf das es noch genug Themen für die nächsten 1000 Beiträge gibt!

    Ps:
    Wir wäre es mit einem Beitrag über William A. Clark und seine kürzlich verstorbene Tochter Huguette ?

    AntwortenLöschen