Sonntag, September 26, 2010

Elevated Railways - black and white



Historische Bilder von den Hochbahnen in Manhattan üben immer irgendwie eine eigentümliche Faszination auf mich aus, denn gerade diese geben besonders gut das ganze Ausmaß und den Irrwitz des Großstadtlebens wieder. Die abgebildeten Schauplätze befanden sich am Chatham Square, am Hannover Square und am Madison Square. Mit diesen Bildern verabschiede ich mich in eine kleine urlaubsbedingte Pause. Bis demnächst. Gruß vom Schaedel.







Kommentare:

  1. Was ist denn von diesen Elevated Railways heute noch übrig? Gibt es noch sowas?

    AntwortenLöschen
  2. hallo Anonym, die Hochbahnen wurden in Manhattan bis Ende der 1950er aus dem Stadtbild entfernt. Gründe lagen sicherlich in der massiven Verlagerung des Personennahverkehrs auf unterirdische Bahnen und dem Zugewinn an Licht und Platz in der ohnehin schon eng bebauten Stadt durch den Abbau der (auch noch lauten) Hochbahnen. Im New Yorker Stadtgebiet sind aber weiterhin noch Hochbahnen in Betrieb, in der Regel in weiter entfernten Stadtgebieten. Ich habe gerade gestern noch einen als Hochbahn aufgeständerten Abschnitt der Linie A befahren, als ich von Manhattan zum Flughafen JFK in Queens zurückgefahren bin. Dabei meine ich nicht den Airtrain, sondern die Linie A kommt irgendwo in Brooklyn aus der Erde und bewegt sich dann als Hochbahn weiter.

    AntwortenLöschen
  3. ich habe nochmal nachgesehen und ergänze hier nochmal einen Streetview von Google, der ungefähr an der Station "Rockaway Boulevard" in Queens aufgenommen wurde.

    http://maps.google.de/maps?hl=de&q=new+york&ie=UTF8&hq=&hnear=New+York+City,+New+York,+Vereinigte+Staaten&gl=de&ei=yredTOPIN4fLswadotXmDg&ved=0CCoQ8gEwAA&ll=40.680557,-73.843832&spn=0,0.010203&z=17&layer=c&cbll=40.680544,-73.843716&panoid=IM4v0V6qymE9feIdIsTAtw&cbp=12,79.83,,0,-2.74

    AntwortenLöschen