Samstag, Januar 24, 2015

Broadway at 238th Street

William David Hassler, MCNY, 1915, https://www.facebook.com/TheOldNewYorkPage?fref=nf


Wenn mir jemand dieses Foto spontan unter die Nase gehalten hätte, das ich gerade auf der Facebook-Seite "The Old New York Page" entdeckt habe, dann hätte ich vermutet, dass das in Kalifornien aufgenommen worden wäre. Die Optik ist jedenfalls  nicht gerade New York-typisch, sondern erinnert eher an Photographien aus Los Angeles, die in der Pionierzeit der Filmindustrie entstanden sind. Aber was ist schon New York-typisch? Wahrscheinlich wird man in dieser Beziehung auch immer wieder durch Klischees geleitet. 

Die Titelzeile verrät aber schon, was man hier sieht, nämlich den Broadway auf Höhe der 238th Street im Jahr 1915. Das interessiert mich jetzt aber schon, wo das ist. Sind wir da noch auf Manhattan oder haben wir Manhattan schon verlassen und die Bronx betreten?

Mit Blick auf die Karte stelle ich fest, dass ich richtig gemutmaßt habe. Soweit hoch gehen die Straßen in Manhattan nicht, allerdings endet es auch nicht allzu weit davon entfernt. Der Broadway ist nicht ausdrücklich genannt, es handelt sich um die orange gefärbte Straße, die sich von links unten nach rechts oben zieht und die etwa in der Bildmitte mit der Nummer 9 gekennzeichnet ist. 

google maps


Wir müssen uns also noch ein wenig nach Nordosten bewegen, fast bis zur Südwestecke des "Van Cortlandt Parks", dort befindet sich die Kreuzung Broadway / 238th Street. 





Ich bin mal gespannt, wie es dort heute aussieht, wenn man von dieser Kreuzung aus den Broadway in nördliche Richtung hinaufblickt. In den letzten 100 Jahren wird sich bestimmt auch dort einiges verändert haben. 


Oha! Ja, da hat sich was verändert. 1915 wurden die Passagier im öffentlichen Personennahverkehr hier noch mit elektrischen Straßenbahnen von A nach B befördert. In der Gegenwart wird der Broadway auf dieser Etappe von einer Hochbahn überspannt. Ich habe den Google Street View-Mann hier unterhalb der Kreuzung abgeworfen und wir blicken vom Süden her auf die Kreuzung und sehen, dass sich genau dort auch noch eine Hochbahnstation befindet. 



Zum finalen Abgleich rücke ich jetzt mal vor bis über die Kreuzung und zeige euch, wie es rechts und links vom Broadway nördlich der 238th Street heute aussieht. 









1 Kommentar:

  1. Emmkayy1:06 vorm.

    Beton-Dschungel...heftiger Unterschied!

    AntwortenLöschen