Sonntag, Mai 15, 2011

229 West 43rd Street



1904 wechselte die "New York Times" von ihrem langjährigen Standort am City Hall Park zum Longacre Square, der auf Betreiben des Verlegers und Besitzers der New York Times im gleichen Jahr noch in Times Square umbenannt wurde. Aber was geschah danach?


Allzu lange hat es die Zeitung in dem schmalen hohen Gebäude auf dem dreieckigen Grundstück am Südende des Times Squares nicht ausgehalten, bis der Platz mal wieder zu klein wurde. Keine 10 Jahre nach dem letzten Umzug in das Gebäude mit dem Namen "One Times Square" begab sich die New York Times 1913 erneut auf Wanderschaft. Wohin, das habe ich heute bei anderen Recherchen im Zusammenhang mit der 43rd Street entdeckt: nämlich an die Andresse 229 West 43rd Street. Also dieses Mal keine Reise über mehrere Kilometer, sondern nur ein Umzug in die direkte Nachbarschaft.

Hier sehen wir die "neue" Niederlassung, so wie sie in den Jahren 1913 bis 1923 ausgesehen hat:


1923 wurde das Gebäude dann ein wenig modifiziert, damit es der erneut gewachsenen Bedarfssituation wieder entsprach. Hier die Niederlassung der New York Times, wie sie in den Jahren 1923 bis 1931 aussah:


Hier eine weitere Photografie, die die gleiche Entwicklungsstufe des Gebäudes zeigt. Im Hintergrund rechts etwas irritierend das Hotel Times Square an der Ecke 43rd Street / 8th Avenue.


1931 wurde dann nochmal eine Schüppe draufgelegt. Nicht kleckern, klotzen ist angesagt. Solange noch Platz im Straßenblock ist, kann man ja ruhig noch ein wenig in die Breite gehen.


Hier sind noch ein paar Eindrücke von drinnen. Textverarbeitung, Netzwerk und Drucker, alles ein bisschen Oldschool, aber hat ja auch funktioniert.




Bei dem letzten Erscheinungsbild ist es dann auch geblieben.


Das hat sich so bis in die Gegenwart gehalten, allerdings sieht der Kasten heute bei weitem nicht mehr so wuchtig aus, weil sich in der Umgebung zahlreiche Nachbarn eingefunden haben, die aus dem Goliath mittlerweile einen David machen.
http://www.bridgeandtunnelclub.com/bigmap/manhattan/midtown/timessquare/229west43rdstreet/index.htm






Und die New York Times? Was hat die New York Times getan? Genau! Die ist mal wieder umgezogen. Und zwar 2007 in einen Neubau. Also alles beim Alten. Etwas weiter südlich und dieses Mal an der Eighth Avenue gelegen.


Man befindet sich seit 2007 im New York Times Tower, einem bescheidenen Wolkenkratzer, der sich aktuell noch den Platz des dritthöchsten Gebäudes in New York City zusammen mit dem Chrysler Building teilt (beide 319 Meter), nach dem Empire State Building und dem Band of America Tower. Aber Ablösung naht, wie man weiss.





Hoppla, jetzt hätte ich beinahe die Karte vergessen, die ich noch von den letzten drei Standorten der New York Times in Manhattan vorbereitet hatte.


A - One Times Square - 1904 bis 1913
B - 229 West 43rd Street - 1913 bis 2007
C - New York Times Building - seit 2007

Quellen: Google, NYPL Digital Gallery und
http://en.wikipedia.org/wiki/One_Times_Square
http://de.wikipedia.org/wiki/The_New_York_Times
http://de.wikipedia.org/wiki/New_York_Times_Tower

Keine Kommentare:

Kommentar posten