Sonntag, Juni 08, 2014

Church Fire (1931)

Church Fire, 1931, from the collections of the museum of the city of New York


Schon seit ein paar Wochen habe ich dieses Bild in der Warteschleife, das mir irgendwann während der umfangreichen Recherche zur "Time and again"-Serie aufgefallen ist. 

Diese Photographie, die ein brennendes Gotteshaus an der Ecke 4th Avenue / 20th Street zeigt, wurde am 23.08.1931 aufgenommen. Der Name der Kirche war nicht in der Bildbeschreibung angegeben. 

Deshalb habe ich mal wieder den Bromley-Stadtatlas von 1891 gezogen, um mich schlau zu machen. 





An der Südost-Ecke der Kreuzung befand sich die "All Souls Church", wie man hier sehen kann. Und mit der Adresse und dem Namen kann man dann schon einiges an Bildmaterial auftuen. Und eine erstaunliche Information ganz zum Schluss.

Los geht es mit einer Stereo Card, die unüblicherweise sogar mal präzise datiert ist, nämlich auf das Jahr 1859. Gebaut worden war sie vier Jahre zuvor im Jahr 1855. 

NYPL Digital Gallery


Es schließt sich eine weitere Stereo Card an, dieses Mal auf Mitte der 1860er geschätzt. 

NYPL Digital Gallery


Danach machen wir einen größeren Zeitsprung bis an den Anfang des 20. Jahrhunderts, wo diese auf ca 1905 datierte Abbildung entstanden ist.

All Souls Church, ca 1905, from the collections of the museum of the city of New York


Ebenfalls in der ersten Dekade des 20 Jahrhunderts, um genau zu sein am 08. April 1908, wurde dieses Foto aufgenommen: 

George F Arata, All Souls Church, 4th Avenue and 20th Street, April 9 1908, from the collections of the museum of the city of New York


Das kann man natürlich auch gerne winterlich haben, denn gelegentlich liegt in New York auch Schnee.

 Wurts Bros, Dr Stires Church, ca 1908, from the collections of the museum of the city of New York


ca 1900, NYPL Digital Gallery


Auf diesem Bild ist die All Souls Church nur eine Randerscheinung auf der rechten Seite, aufgenommen 1910: 

NYPL Digital Gallery


Und die unbeschädigte Geschichte der Kirche endet mit einem letzten Foto und einer ausführlichen Bildbeschreibung, die 1929 verfasst wurde und die bereits den geplanten Abriss und die Errichtung eines Hochhauses auf dem Grundstück thematisiert. 


NYPL Digital Gallery


Das Szenario auf dem Ausgangsfoto sieht mir aber so aus, dass es mit dem oben beschriebenen, in Kürze geplanten Abriss der Kirche nichts geworden ist und das Teil abgebrannt ist. Oder war das etwa ein warmer Abriss? Soll es ja auch gelegentlich geben.



Heute sieht es dort auf der Süd-Ost-Ecke übrigens so aus. Im Hintergrund erkennt man eine Menge Grün, das stammt vom Gramercy Park, der sich im wahrsten Sinne des Wortes um die Ecke befindet. 

google maps


Hier noch die englischsprachige Wiki zur Kirche, die zwar den Neubau 1932 an anderer Stelle erwähnt, nicht aber den Brand.

http://en.wikipedia.org/wiki/Unitarian_Church_of_All_Souls


1 Kommentar:

  1. And, of course, that stretch of what was known as 4th Avenue is now called "Park Avenue South." Today, 4th Avenue in Manhattan runs only from Astor Place up to Union Square.

    AntwortenLöschen