Montag, November 26, 2012

Pomander Walk





Der Macher von Scouting New York hat einen interessanten kleinen Straßenzug im Nordwesten von Manhattan entdeckt, der eher nach Old Europe aussieht als nach New York City. Ursprünglich sollte auf dem Grundstück mal ein Hotel gebaut werden, stattdessen entstanden dort diese nach englischem Vorbild im Tudor-Stil errichteten zweistöckigen Häuser, die dank Denkmalschutz bis heute erhalten geblieben sind.

Hier ist der Link zum sehenswerten Beitrag bei Scouting New York:
http://www.scoutingny.com/?p=6148

hier noch ein wenig Schlaues aus der englischen Wikipedia:
http://en.wikipedia.org/wiki/Pomander_Walk

ny-architecture hat auch schon berichtet:
http://www.nyc-architecture.com/UWS/UWS050.htm

Die beiden historischen Bilder stammen übrigens aus der Sammlung der NYPL Digital Gallery.




Man findet den Pomander Walk westlich vom Central Park zwischen Broadway und West End Avenue und 95th und 94th Street.





Und weil mir die Häuserzeile am Ende des Scouting-Beitrags so bekannt vorkam, habe ich mit dem Street View nochmal etwas genauer hingesehen. Jenen außen gelegenen Teil des Pomander Walks, den man entlang der 95th Street zur West End Avenue hin findet, haben wir vor gar nicht so langer Zeit schon mal besucht, als wir uns auf die Spuren des Fotografen Andy Blair begeben haben.
http://schaedeliof.tumblr.com/post/22193086036/new-york-city-back-to-the-70s





Keine Kommentare:

Kommentar posten