Sonntag, November 11, 2012

Allen Bloglesern, die sich zurzeit wundern, dass sich die Veröffentlichungsrate hier etwas verändert hat, möchte ich mitteilen, dass ich immer noch da bin, auch immer noch in der Vergangenheit und Gegenwart von New York herumspuke und gerade erst mit großem Interesse die Ereignisse um den Sturm Sandy verfolgt habe. Dafür, dass ich mich aktuell etwas rar mache, gibt es verschiedene Gründe. Ich hoffe, dass ich bald wieder Luft habe, um mehr zu veröffentlichen als in den letzten Monaten. Material und Ideen sind noch genug da. Gruß vom Schaedel.

Kommentare:

  1. Gott sei dank, ich befürchtete schon das Ende meine Lieblingsblogs :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. keine Sorge Thomas, der soll Dir noch ein wenig erhalten bleiben :-)

    AntwortenLöschen