Montag, August 17, 2015

#hpf15



Für alle, die nicht wissen, was sich hinter dem #hpf15 verbirgt, auf dem der Blogautor das vergangene Wochenende verbracht hat, gibt es dank dem WDR und einslive ein kurzes Video mit Impressionen vom Ort des Geschehens.





Ich habe bei den auftretenden Künstlern im Moment keinen auf der Liste, der aus New York oder Brooklyn stammt, dafür war aber ein Urgestein der amerikanischen Musikindustrie an allen drei Tagen anwesend: Seymour Stein aus Brooklyn, New York, Gründer von Sire Records und Entdecker von Künstlern wie den Ramones, den Talking Heads und nicht zuletzt auch Madonna. 
http://nygeschichte.blogspot.de/2013/05/seymour-stein.html


Wer gerne mal in das Haldern Pop Festival hineinhören möchte, kann dieses auf der Seite des Rockpalasts tun, dort sind bereits ein paar Videos von den Auftritten am vergangenen Wochenende abrufbar, u. a. von Deus, The Slow Show, Father John Misty, Family of the year, Marcus Wiebusch, Kiasmos, Nils Frahm, Olli Schulz, Kate Tempest, Intergalactic Lovers, Mammut, Alcoholic Faith Mission, Tour of Tours, The Districts, Soak, Heißkalt, Bear's Den und nicht zuletzt von meinem Heimatdorf Haldern selbst und meiner Stammkneipe, der Haldern Pop Bar.




Keine Kommentare:

Kommentar posten