Samstag, April 11, 2015

Inside Llewyn Davis



Ich hatte schon öfter von dem Film "Inside Llewyn Davis" gelesen, der 2013 durch die Coen Brothers veröffentlicht wurde. Was ich aber bis gestern nicht wusste war, dass der Film in großen Teilen im New York zu Beginn der 1960er spielt, in der damals gerade dort aufkommenden Folk-Musik-Scene, noch vor Dylan und noch vor Peter, Paul and Mary.



Wenn Du die Filme der Coen-Brüder (z.B. Fargo oder The Big Lebowski) nicht magst oder wenn Du Folk Musik bzw. historische amerikanische Musik nicht magst oder gar die Coen Brüder und Folk Musik nicht magst, dann solltest Du Dir den Film besser nicht ansehen. 



Allen anderen kann ich empfehlen, vielleicht mal einen Blick zu riskieren. Es gibt keine Wolkenkratzerformationen zu studieren, das historische New York vor 54 Jahren, in das der Film eingebettet wurde, wird ganz unaufdringlich und unspektakulär ins Bild gerückt, was sicherlich auch damit zu tun hat, dass man die Folk Szene von New York damals vor allem in Greenwich Village antraf.
















Wiki dt.: http://de.wikipedia.org/wiki/Inside_Llewyn_Davis

Filmkritik im Spiegel:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/coen-film-inside-llewyn-davis-odyssee-eines-folksaengers-a-936431.html

Drehorte: http://www.movie-locations.com/movies/i/Inside-Llewyn-Davis.html#.VSlA8PmsU1I


Achja, und der Trailer natürlich, den hätte ich fast vergessen:






Beiträge hier im Blog, die sich ebenfalls mit der New Yorker Folk Szene befassen:
http://nygeschichte.blogspot.de/2014/12/blowin-in-wind.html
http://nygeschichte.blogspot.de/2012/03/peter-paul-and-mary.html



Keine Kommentare:

Kommentar posten