Samstag, April 25, 2015

Dirt Pond at 59th Street (1866)




Auf der Facebook-Seite "The Old New York Page" habe ich eben diese faszinierende alte Aufnahme entdeckt, die an später prominenter Stelle entstanden ist. 
https://www.facebook.com/TheOldNewYorkPage?fref=nf

Der "dreckige Teich" mit Schutt-Ufern, der hier im Jahr 1866 abgelichtet wurde, soll tatsächlich an der Ecke 59th Street / 5th Avenue aufgenommen worden sein, also an der Südostecke des Central Parks, und würde sich heute auf dem Grundstück östlich neben dem weltberühmten Hotel "The Plaza" befinden. 



Manche Kommentatoren meinen, dass die Bildbeschreibung nicht zutreffen könne, weil man den Central Park nicht sehe. Ich bin der Meinung, dass es durchaus möglich ist, das die Aufnahme an der Ecke 59th Street / 5th Avenue entstanden ist. 

Die Arbeiten am Central Park wurden 1859 begonnen und 1873 abgeschlossen. Zum Zeitpunkt der Aufnahme im Jahr 1866 war der Park also noch in der Bauphase. Was also rechtfertigen könnte, dass man entlang der 59th Street einen Bauzaun oder so etwas ähnliches mit einem parkartigen Gelände dahinter erkennen kann. 


google maps


Ein Vergleich zwischen gestern und heute mit fast 150 Jahren zwischen den beiden Aufnahmen:





Dreht man sich an dieser Stelle um 180 Grad und blickt nicht nach Westen, sondern nach Osten, erblickt man im Vordergrund eine prominente unterirdische Filiale der Apfel-Firma im stylischen Kubus und im Hintergrund die Entstehung eines der neuesten höchsten Orte in der Stadt, der Wohnwolkenkratzer 432 Park Avenue in der Entstehung begriffen. 



Dieses Wochenende ist terminlich schon ziemlich stark verplant, deshalb weiß ich nicht, ob ich morgen noch die Zeit und Lust finde, etwas zu veröffentlichen. Ganz ohne Lebenszeichen wollte ich aber das letzte Aprilwochenende nicht verstreichen lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten