Samstag, Februar 21, 2009

Broadway 1834

Kapitel 149

Eine historische Ansicht des Broadways wird uns hier geboten. Ganz klar ist allerdings nicht, welches Jahr hier abgebildet ist. Die Bildunterschrift sagt hier: eine Ansicht des Broadways im Jahr 1834. Im Kleingedruckten findet man aber noch die Jahreszahl 1859. Ich interpretiere das so, dass das die Ausgabe des Magazines, in dem dieses Bild veröffentlicht wurde, aus dem Jahr 1859 stammt. Mit Blick auf die Quelle stelle ich aber fest, dass sich auch die NY Public Library nicht ganz einig war, welches Jahr hier zu sehen ist. Mir ist auch nicht klar, was genau hier zu sehen ist. Aus Gewohnheit würde ich sagen, dass die markante Kirche die Trinity Church sein könnte. Allerdings kann man dem Begleittext zum Bild entnehmen, dass das Bild aus einer Sammlung von MidManhattan-Bildern entstammt. Es wäre also möglich, dass hier ein Ort weiter nördlich am Broadway abgebildet ist.

Link:
http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/dgkeysearchdetail.cfm?trg=1&strucID=709032&imageID=800590&total=139&num=40&word=broadway%201899&s=1¬word=&d=&c=&f=&k=0&lWord=&lField=&sScope=&sLevel=&sLabel=&imgs=20&pos=46&e=w

Kommentare:

  1. ManfredBN9:36 nachm.

    Das Haus rechts im Vordergrund ist beschriftet mit "Broadway" und "Cortland St" (hier hat hat sich der Maler verschrieben, denn die Straße schreibt sich mit „dt“ am Ende). Dort steht heute One Liberty Plaza. Die Kirche ist definitiv Trinity Church: spitzer Turm, umgeben von 4 kleinen Türmchen, zwei Fenster nebeneinander im oberen Turm-Drittel, Turmuhr in einer Raute im mittleren Turmbereich, in vier Stufen nach oben zurücktretende Stützpfeiler am Turm.

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du Recht, Manfred, aber hat der Maler (oder Zeichner) 1859 tatsächlich die richtige Kirche in dieses Bild gemalt, das auf 1834 datiert wurde? Da ist nämlich das Problem mit den drei Inkarnationen der Trinity Church. 1834 stand noch die zweite Version, die dann gegen Ende des Jahrzehntes durch Schneelasten so stark beschädigt wurde, dass man sie abriss und in den 1840ern durch die heute bekannte dritte Version der Trinity Church ersetzte.

    AntwortenLöschen